AD(H)S – neurobiologische Ursachen

Auf der 20. Fachtagung des EÖDL am 24.5.2014 in Salzburg hielt der praktische Arzt Dr. Manuel Treven einen Vortrag zum Thema „ADHS – Neurobiologische Ursachen und neue nichtmedikamentöse therapeutische Ansätze“. Auch wenn wir seine Schlussfolgerung zum Thema „Methylphenidat“ nicht in der von ihm dargestellten ausschließlichen Form teilen, gefällt uns doch sein ganzheitlicher Ansatz. Die Folien zum Vortrag finden Sie auf der Seite des EÖDL.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s